Tel. 089 / 65308240

Hummel Dental

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 8:30 bis 17:30 Freitag: 8:30 bis 14:00 Am Wochenende und feiertags nach Absprache

Galvanik seit 1993 Hummel Dental - Ihr Dentallabor in München

Friktionserneuerung und Vergolden

Welcher Zahnarzt kennt die Problematik nicht: Eine teleskopierende Arbeit, für die der Patient womöglich noch viel Geld aus eigener Tasche investierte, zeigt nach einiger Tragezeit nicht mehr die gewünschte Friktion.

Die eleganteste Methode der Wiederherstellung der Friktion besteht mit Sicherheit in der galvanischen Abscheidung von Material in das Außenteleskop. Hierfür nutzt das GAMMAT® optimo2-System die Vorteile des Galvanoforming: Durch die Sensor gesteuerte Abscheidung und die einzigartige Hydrodynamik ist ein homogener Schichtaufbau gewährleistet.

Der Auftrag der zirkulären Goldschicht im Außenteleskop erfolgt in einem Galvanisierprozess, dessen Zeit abhängig von der Menge der Teleskope und der aufzugalvanisierenden Schichtstärke ist. Diese kann zwischen 5 und 15 μm stark sein.

Hier geht es zur Bildergalerie!


Sekundärkonstruktionen - passgenau wie ein Handschuh

Benetzt man eine Glasplatte mit Wasser und legt eine zweite Glasplatte darauf, dann gleiten diese sanft aufeinander, weisen jedoch große Haltekräfte auf. Dieses sogenannte Hydraulikprinzip ist in ähnlicher Form auch bei abnehmbarem Zahnersatz mit Galvanoforming-Sekundärteilen zu beobachten.

Durch die Tatsache, dass die Sekundärteile direkt auf die gefrästen Primärteile aufgalvanisiert werden, erreicht man eine exakte Passung. Für den Patienten bedeutet diese Passgenauigkeit neben einem perfekten Sitz auch einfaches Handling beim Aus- und Eingliedern der Arbeit. Unterstützt wird diese Präzision durch die Option, die Sekundärteile direkt im Mund des Patienten mit der Tertiärkonstruktion spannungsfrei zu verkleben (Passive-Fit). Dies ist speziell bei implantatgetragenem Zahnersatz empfehlenswert.

Hier geht es zur Bildergalerie!


Galvanokronen – biokompatibel, ästhetisch und bewährt

Gramm Galvanoforming-Teile bestehen aus 24-karätigem Gold. Das heißt, dass sie optimal verträglich sind und keine Allergien hervorrufen. Zementiert werden Gramm Galvanoforming-Arbeiten mit bewährten Zink-Phosphat-Zementen.

Der warme Farbton reinen Goldes ermöglicht eine ästhetische Verblendung mit Keramik oder Kunststoffen. Galvanoforming-Teile haben eine Stärke von nur 200μm. Deshalb bleibt mehr Raum für perfekte Ästhetik der Verblendung.


Festsitzender Zahnersatz

  • Kronen
  • Inlays
  • Onlays
  • Verblockungen
  • Brücken
  • Implantatprothetik

Galvanoforming ist eine Technik, die in der Zahnmedizin schon seit langem angewendet wird. Klinische Langzeitstudien haben die hervorragende Qualität von Galvanoforming-Arbeiten bewiesen. Auch Ihre Patienten werden zufrieden sein. Implantologie in München, wird durch die Galvanotechnik erst richtig kompakt.

Hier geht es zur Bildergalerie!